Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Guten Tag!

 Schön, dass Sie sich über uns informieren wollen. Wir möchten ein Kirchenchor „zum Anfassen“ sein, und nicht ein unbekanntes Wesen, das oben auf der Empore unsichtbar singt.

 Kommen Sie ruhig auf die Empore und beobachten Sie uns beim Einsingen vor dem Gottesdienst oder beim Singen während des Gottesdienstes.

 Wenn Sie sich ein vollständiges Bild über unseren Kirchenchor machen möchten, besuchen Sie uns auch in einer Probe.  Sie werden erleben können, was wir meinen mit „etwas konzentriert in lockerer Atmosphäre erarbeiten“. Sie werden hoffentlich auch spüren, dass Singen Freude macht.

 Auf bald?!
Ihr Kirchenchor Ettingen

 
 

7. Januar 2016: Ab 18.30 Dreikönigshock des Chors (keine Probe)

    Restaurant L'Incontro.

 

30. Januar 2016, 18 Uhr Gottesdienst.

    Auftritt Chor.

 

27. Februar 2016, 18 Uhr Gottesdienst.

    Auftritt Chor. Wir singen "Da nobis pacem Domine" im Satz von J.S. Bach; "Ave verum" von W.A. Mozart; "Wer nur den lieben Gott lässt walten" im Satz     von S. Furer.

 

25. März 2016, Karfreitag, 15 Uhr Gottesdienst.

    Auftritt Chor.

 

26. März 2016, Karsamstag, 20 Uhr Gottesdienst.

    Auftritt Chor.
    Am Ostersamstag 26. März singt der Kirchenchor im Gottesdienst um 20 Uhr wieder einmal die Messe des bis vor kürzerer Zeit hier wenig bekannten     deutsch-       schweizerischen Komponisten Johann Benn aus dem 17. Jh. (das Kyrie wird vor dem Ostersonntag nicht gesungen; das Credo erklingt in Gottesdiensten     wegen     seiner Länge selten).Wir werden unterstützt von professionellen Gesangssolisten und einem Bläserensemble.
    Unsere Dirigentin Tetyana Polt spürte 2007 die Kompositionen von Benn wieder auf und brachte mit unserem Chor die Messe zur Aufführung. Sie repräsentiert den     damals aufgekommenen Musikstil, wo solistische Stimmen und der Chor gestützt durch den sog. Generalbass konzertieren.

 

     Wir laden Sie ein, selbst die erwartungsvolle Spannung im Chor vor dem Einsatz zu spüren und die anspruchsvolle Arbeit unserer Dirigentin Tetyana Polt aus     nächster Nähe zu verfolgen. Sie können die Solisten und Bläser näher als in jedem Konzert erleben. Möchten Sie also gerne einmal selbst mitsingen?!

     Dann erwarten wir Sie in unseren Proben am  10., 17. und 23. März, jeweils um 20 Uhr, damit Sie sich mit dem Werk vertraut machen können (keine Angst, Sie     werden  vom Chor mitgetragen!).

     Kontaktieren Sie unsere Präsidentin Annelies Zoller, Tel. 061 721 71 76!

 

15. Mai 2016, Pfingsten, 10 Uhr Gottesdienst.

    Auftritt Chor. Wir singen die Messe von L. Bardos.

 

26. Juni 2016, Patrozinium, 10 Uhr Gottesdienst .

Auftritt Chor. Wir singen die Messe von L. Bardos.

 

Im zweiten Halbjahr werden wir intensiv an der Gestaltung einer dreistimmigen Kantate von D. Buxtehude ("Kommst Du, Licht der Heiden") arbeiten, welche wir am 1. Advent im Gottesdienst aufführen wollen. Das Werk hat uns anfänglich überrascht, jetzt wachsen mit jeder Probe das Verständnis und die Begeisterung, unterstützt durch Erklärungen zu den Charakteristika dieses barocken Stückes. Sie sind herzlich eingeladen, an unseren Proben zuzuhören oder sogar mitzusingen.

Details werden hier und im BiBo und in Kirche Heute bekanntgegeben.

 

14. August 2016, Räbhübelfest.

Auftritt Chor, Details noch nicht bekannt.

 

19. August 2016, Chorausflug auf die Insel Mainau.

Besammlung 07.00 beim Schulhaus Hintere Matten. Rückkehr ca. 20 Uhr.

 

18. September 2016, Bettag. 10 Uhr Oekumenischer Gottesdienst.

Auftritt Chor, Beginn  im Rekizet.

 

29. Oktober 2016, 18 Uhr Gottesdienst.

Auftritt Chor.

 

19. November 2016, 18 Uhr Gottesdienst.

Gregorianischer Gesang Andreas Keller.

 

26. November 2016, 1. Advent. 18 Uhr Gottesdienst.

Auftritt Chor mit einer Kantate von D. Buxtehude mit Instrumentalisten. Anschliessend veranstaltet der Ukrainische Verein ein Benefiz-Nachtessen im Pfarreiheim.

 

8. Dezember 2016, Adventshock des Chors.

Probe 19 Uhr im Pfarreiheim, anschliessend Hock.

 

10. Dezember 2016, 18 Uhr Gottesdienst.

Gesang Tetyana Polt.

 

24. Dezember 2016, Heiligabend, 23 Uhr Gottesdienst.

Auftritt Chor.